logo
tcc_management

mit der tcc vermögensverwaltung zum eigentümer werden.

tcc concept

Das Top Companies Concept Vermögensverwaltung investiert in eine Vielfalt von  Qualitätsunternehmen, um eine überdurchschnittliche Rendite zu erzielen. Das Concept eignet sich als langfristige private Investition, insbesondere in Kombination mit einer Planvariante. Es wird eine Anlagedauer von über 10 Jahren empfohlen.

Aktien sind Anteile an Unternehmen, die Investoren direkt in ihren Depots als Sondervermögen halten. Durch Dividenden werden Gewinne des Unternehmens anteilig an die Investoren (Aktionäre) ausgeschüttet und bilden einen Zusatzertrag zu Wertsteigerungen des Unternehmens selbst.

Aktieninvestments gehören daher auf eine Reihe von Unternehmen aufgeteilt, da dadurch Risiken reduziert werden. Der direkte Kauf und das direkte Halten von Aktien haben allerdings Vorteile gegenüber gebündelten Produkten wie Investmentfonds oder Zertifikate.

investieren mit tcc_

Die top companies concept Vermögensverwaltung ist ein diversifiziertes Portfolio mit der Flexibilität unabhängig in die erfolgversprechendsten Unternehmen zu investieren. Mit einem Direktinvestment in Aktien gehört man zur Eigentümerfamilie des Unternehmens und hält den Anteil am Unternehmen direkt auf dem eigenen Bankdepot. Der Investmentprozess beruht auf ein professionelles System zur Bewertung von Aktien. Das Ziel liegt in der Performancemaximierung bei überschaubarem Risiko. Bei der Auswahl von langfristig erfolgreichen Unternehmen wird ein 3-Phasen Research-Modell eingesetzt:

  1. Historische Kontext-Prüfung.

  2. Vorauswahl auf Basis fundamentaler Unternehmensbewertung.

  3. Prognoseeinschätzung nach wissenschaftlich fundiertem Ansatz.
tcc concept
Drei Phasen Button

Das automatisierte Monitoring dient der täglichen Überprüfung der Entwicklung der Unternehmen. Unternehmenspositionen werden ausgetauscht, wenn die strategische Positionierung im Markt und deren Fundamentalwerte nicht mehr überzeugen. Trotz all dieser Vorteile, sollte man aber auch ganz klar bedenken, dass eine Investition in Aktien nicht vorschnell getätigt werden sollte.

Denn: wo es Aussichten auf höhere Renditen gibt, besteht auch immer ein höheres Risiko, dessen man sich immer bewusst sein muss. Lassen Sie sich beraten, und legen Sie gemeinsam mit einem Experten die für Sie am besten passende Strategie fest.

Um langfristig erfolgreich zu bleiben, muss nicht nur der Investmentprozess gut abgestimmt sein, sondern es bedarf auch einer konsequenten Umsetzung eines Risikomanagements.

die vorteile

>> Direktes Eigentum an Aktien erstklassiger Weltunternehmen

>> Breite Streuung auf verschiedene Branchen und Regionen

>> Cost-Average Effekt mit Monats-/Quartalszahlungen

>> Laufendes Monitoring des Marktumfelds und der Positionen im Depot

>> Kurzfristig verfügbares Vermögen

>> Transparente Darstellung aller Aktien auf dem Depotauszug

Vom Kunden zum
Anleger werden.

partner-bank-logo-og

Partner Bank AG
Goethestraße 1a
A-4020 Linz

Telefon: 0043.732.69 65-0
Fax: 0043.732.66 67 67
e-Mail: info@partnerbank.at
Internet: www.partnerbank.at

Zusätzlich zur Depotführung und Wertpapierplattform hat sich die Partner Bank auf Vermögensverwaltungen für bereits kleinere Anlagebeträge spezialisiert. Die Partner Bank hat ihre Portfoliolösungen seit ihrer Gründung schrittweise ausgebaut. Sie begann als Nischenplayer, spezialisiert auf die innovativen Aktienkörbe, die sich als attraktive Beimischung für eine breit aufgestellte Vorsorge eignen. Sie ergänzte ihr Portfolio in der Folge mit Fondskörben, Anleihenkörben und physischem Gold. Die Partner Bank bietet damit ihren Kunden die einzigartige Möglichkeit, über Finanzdienstleister Vorsorgelösungen im Wertpapierbereich mit Privat Banking Qualität zu erwerben.

Das Bankhaus mit Sitz in Österreich wurde 1992 gegründet. Die Partner Bank ist eine Vorsorgebank, die darauf spezialisiert ist, in Partnerschaft mit Finanzdienstleistern, Menschen bei ihrer Finanzplanung und beim Aufbau ihrer Vorsorge zu beraten und zu begleiten. Sie kooperiert mit professionellen Finanzdienstleistern in Deutschland, Österreich, Ungarn, Slowenien und der Slowakei. Der Kunde kann bei der Partner Bank Wertpapiere und physisches Gold erwerben. Beides ist rechtlich vom Vermögen der Bank getrennt und steht im Eigentum des Kunden.

mit einem
verlässlichen partner
zu mehr vermögen.

disclaimer.

Bei einem Investment in Aktien können starke Kursschwankungen natürlich auch zu hohen Verlusten führen. Auch ist ein Totalverlust theoretisch möglich. Für Anleger ist es daher entscheidend, sich vorab ausreichend zu informieren und beraten zu lassen, um dann mit der richtigen Strategie zu handeln. Die tcc-now.com Website dient ausschließlich der allgemeinen und unverbindlichen Information. Bei den darin enthaltenen Informationen handelt es sich nicht um eine Empfehlung für den An- und Verkauf von Finanzinstrumenten. Die tcc-now.com Website ersetzt nicht die fachgerechte Beratung für die auf dieser Website beschriebenen Finanzinstrumente und dient insbesondere nicht als Ersatz für eine umfassende Risikoaufklärung. Die Information stellt weder ein Anbot, noch eine Einladung zur Anbotsstellung zum Kauf oder Verkauf von Finanzinstrumenten dar.

Wichtiger Hinweis: Beim Finanzdienstleister handelt es sich um einen gewerberechtlich selbständigen Unternehmer. Es handelt sich nicht um eine Zweigstelle, Filiale oder Vertretung der Bank. Der Finanzdienstleister wird niemals Kundengelder entgegennehmen, auch nicht zur Weiterleitung an die Bank oder an den Kunden. Informationen zur Partner Bank AG sowie zu ihren Produkten und Dienstleistungen finden Sie unter www.partnerbank.at.